Kredit bewilligt bekommen

Wer bei einer Bank oder einem Finanzdienstleister Geld leihen möchte, der muss einige Voraussetzungen erfüllen. Unabhängig davon wo der Kredit aufgenommen werden soll, für den Kreditgeber steht immer die Rückzahlung im Vordergrund. Der Kreditnehmer muss also einige Bedingungen erfüllen, um einen Kredit bewilligt zu bekommen. Unser Team stellt Ihnen hier eine übersichtliche Checkliste zur Verfügung.

rosedesigns /shutterstock.com

rosedesigns /shutterstock.com

Welche Faktoren spielen eine Rolle für Banken bei der Bewertung von Kreditanträgen?

  • Bonität
  • Wohnsitz
  • Einkommen
  • Das Alter
  • Sicherheiten
  • Kreditrate

Die Bonität
Banken überprüfen das Zahlungsverhalten der potentiellen Kreditnehmer. Das Instrument dafür ist die Bonität. Die Bonität wird von der Schufa bewertet, wofür viele verschiedene Informationen bezogen werden. Speziell wenn es bei vorherigen Krediten Unregelmäßigkeiten in der Rückzahlungen gab oder ein Girokonto gekündigt wurde, stehen die Chancen sehr schlecht.

Die Bonität sollte beim Kreditantrag möglichst unbelastet sein, um einen günstigen Kredit zu erhalten.

Der Wohnsitz
Absolut unumstößlich ist ein fester Wohnsitz in Deutschland. Wer in Deutschland einen Kredit bei einer deutschen Bank beantragen will, darf nicht im Ausland leben.

Das Einkommen
Hier muss unterteilt werden in zwei verschiedene Gruppen. Zum einen Selbstständige und zum anderen Angestellte.

Am erfolgversprechendsten ist ein unbefristetes Angestelltenverhältnis. Hier hat die Bank die bestmögliche Sicherheit auf eine erfolgreiche Rückzahlung des Kredits. Schwieriger ist es bei einem befristeten Arbeitsvertrag oder in der Ausbildung. Selbstverständlich muss auch die Höhe des Einkommens eine Rückzahlung des Kredits ermöglichen.

Bei Selbstständigen sieht die Lage komplizierter aus. Auch wenn der Selbstständige viel Geld verdient, ist diese Einkommensquelle aus Sicht der Banken weniger sicher und planbar, als bei einem Angestellten. Der Selbstständige muss über Jahre ein beständiges Einkommen nachweisen können.

Das Alter
Erst ab dem 18. Lebensjahr ist es möglich in Deutschland einen Kredit aufzunehmen. Eine weitere Einschränkung besteht auch im Alter. Im fortgeschrittenen Alter ist es schwer einen Kredit bewilligt zu bekommen. Die Erklärung hierfür ist simpel: Banken lieben Sicherheiten, wer schon Alt ist, hat eine kürzere Restlebenszeit. Banken verleihen ungerne Geld an eine Person, die eventuell vor der vollständigen Rückzahlung verstirbt.

Die Sicherheiten
Sicherheiten sind für Banken ein super Argument. Es kann zum Beispiel eine Lebensversicherung als Sicherheit beim Kredit dienen. Wird zum Beispiel eine Immobilie oder ein PKW gekauft, können diese auch als Sicherheit herhalten. Eine andere Art von Sicherheit, könnte ein Bürge sein.

Die Kreditrate
Die Kreditrate muss gut durchdacht und geplant werden. Letztendlich muss das Einkommen und das zur Verfügung stehende Geld die Kreditrate auch ermöglichen.

Fazit:

Wer sich auf seinen Kreditantrag gut vorbereit, hat definitiv bessere Chancen angenommen zu werden. Allerdings gibt es einige Faktoren, die kaum beeinflusst werden können.

Mit einem schlechten Schufa Score, muss sich der potentielle Kreditnehmer nach Alternativen umsehen. Banken sind hier leider sehr unflexibel, auch wenn der Kredit leicht bedient werden könnte.

Weitere thematisch passende Beiträge